Stilübungen (87): Schauspielwerkstatt

Die Sache mit der Motivation sollte geklärt sein: Warum macht eine Figur etwas? Warum steht sie, wo sie steht? Warum verhält sie sich, wie sie sich verhält? Was will sie eigentlich? Diese Fragen sind nicht nur in der Schauspielwerkstatt wichtig, sondern natürlich auch beim Comic. Das Verhältnis zwischen Plot und Charakteren ist vielfältig und kompliziert. Eine Handlung logisch fließend darzustellen kann da knifflig werden, wo der geplante Ablauf sich mit der Motivation von Charakteren nicht verträgt. Vielleicht ist es für die Fortsetzung der Handlung wichtig, dass Matt, wie in der Stilübung zu sehen, am Kühlschrank steht, vorher braucht er aber einen Anlass, dort überhaupt hinzugehen.

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon