Stilübungen (93): Anderer Text

Kurz vor dem Ende der Serie eine ganz naheliegende Variation: In der heutigen Stilübung zeigt anderer Text, wie sehr der Inhalt eines Comics vom Text abhängig ist, auch wenn man zunächst die Bilder für viel bestimmender halten könnte.

Ein interessantes Spiel mit den Zusammenhängen zwischen Text und Bild im Comic trieben Jens Balzer und Martin tom Dieck in"Salut, Deleuze!" aus dem Jahr 2000: Hier wurde eine Sequenz gleich fünf Mal hintereinander gezeigt. Während die Zeichnungen an einigen Stellen nur leicht variiert wurden, entsteht durch den Text eine dennoch durchgehende Narration. Wie schon der Titel des Bandes andeutet, beziehen sich Balzer und tom Dieck dabei auf Gilles Deleuze und seine Theorie von Differenz und Wiederholung.

So weit muss man natürlich nicht gehen, um zu zeigen, wie sehr auch der Text den Inhalt bestimmt. Das ist natürlich ein Allgemeinplatz, soll aber auch einmal gezeigt werden.

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon