Graphic Novel unter den “25 schönsten deutschen Büchern 2014″

Einmal im Jahr zeichnet die Stiftung Buchkunst die “schönsten deutschen Bücher” aus, wodurch besondere Leistungen in Sachen Gestaltung und Produktion gewürdigt werden. Nun wurden die 25 Preisträger-Titel für 2014 verkündigt und mit Sebastian Lörschers “Making Friends in Bangalore” (Edition Büchergilde) ist auch eine Graphic Novel darunter.

Der Illustrator Sebastian Lörscher hat einen Monat in Bangalore, Indien verbracht und seine Erlebnisse in einem Skizzenbuch festgehalten. Hervorgegangen ist daraus ein Buch voller Charme, Witz, Lokalkolorit und authentischer Atmosphäre. Es zeigt Bangalore, den Schmelzkessel von indischer und westlicher Kultur und seine Menschen, wie sie leben, was sie bewegt.

Über die Produktionsdetails des Buches gibt die Informationsseite der Stiftung Buchkunst Aufschluss, darunter: Papiersorten und Druckverfahren.

Auf der Shortlist, aus der die 25 Siegertitel ausgewählt wurden, fand sich mit “Vampir” von Joann Sfar (avant-verlag) noch ein weiteres Comic-Buch. Ursprünglich waren 803 Titel eingereicht worden.

Diese können Sie auch interessieren...

Twitter icon
Facebook icon
Google icon
Pinterest icon